Konzept

Warum Strick-Bar?

Weil Stricken einfach ist (strick) und so entspannend wie ein gemütlicher Abend mit Freunden in der Altstadt (Bar)! 


Seit Mai 2013 hat die Strick-Bar in Düsseldorf ihre Türen geöffnet. 

Unter dem Motto „Wolle kaufen, stricken lernen, wohlfühlen“ können StrickerInnen aller Level Beratung finden und ihre Wollvorräte aufstocken. 


Die Strick-Bar ist ein kleines Ladenlokal, das mit ganzem Herzen versucht, seinen Kunden einen guten Überblick und Einblick in die Vielfalt des Strickens zu geben.

 

Das Thema Wolle ist eines an dem sich gerne die Geister scheiden: daher wird in der Strick-Bar besonders versucht darauf zu achten mit wem zusammengearbeitet wird. Es werden Garne von kleinen – aber um so feineren und oft nicht so bekannten – Herstellern angeboten, um nicht nur Marktführer zu unterstützen, sondern Unternehmen die, wie das eigene Geschäft , etwas besonderes bieten. 

Die angebotenen Garne werden in der Regel von der Inhaberin selbst getestet, um die Kunden kompetent und fachgerecht beraten zu können, sowie passende Beispiele parat zu haben. Als kleines Ladenlokal ist jedoch leider nicht immer möglich, größere Mengen Garn auf Vorrat zu haben oder von jeder Farbe ein Beispiel anzufertigen.


Zum Angebot der Strick-Bar gehören auch regelmäßige, offene Stricktreffs, bei denen StrickerInnen sich über ihr Hobby austauschen können. Alle zwei Wochen donnerstags nachmittags, sowie einmal im Monat samstags gibt es bei Kaffee und Keksen die Möglichkeit von den Erfahrungen Gleichgesinnter zu profitieren.

Aber auch verschiedene Sonderaktionen zu denen gestrickt wird bietet die Strick-Bar: bis zu zwei Mal im Jahr können die Kunden selbst testen, welche Wolle ihnen zusagt. Beim Yarndating werden Garne vorgestellt, welche von den Kunden in gemütlicher Runde angestrickt werden. 

Und wer es ganz gemütlich mag, der kann am letzten Freitag im Monat abends zum Strick-Lesen kommen. Bei Wein und Knabberei bekommen die StrickerInnen aus einem Buch vorgelesen, während sie selber – was  auch sonst – stricken! 



Sollte  man mal mit einer Anleitung nicht weiter kommen oder einfach etwas neues lernen wollen, so kann man jederzeit einen individuellen Termin oder Kurs buchen. 


Die noch recht junge Inhaberin steht gerne beratend oder auch zu einem fachsimpelnden Schwätzchen bereit. Und jeder der mit Strickzeug kommt, ist immer eingeladen auf einen Kaffee Platz zu nehmen und vor Ort zu stricken, zu quatschen und sich wohl zu fühlen.


So gemütlich kann es sein http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duesseldorf/wer-strit-ist-in-id899585858.htm/a/a>


 

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich umgarnen.

Einblicke ins Geschäft

Schaufenster
Schaufenster

Telefon: 0211 - 41 668 665

Handy: 01523-4293624
Email: mail@strick-bar.de

Strick-Bar auf

Ravelry

Strick-Bar

auf facebook:

strickbarmaddy

Strick-Bar

auf google+:

+StrickBarDüsseldorf